Willkommen!

Schön, dass Du da bist. Ich bin Sara, seit März 2018 stolze Mama eines Jungen, den ich hier Brombeere nenne. Ich teile mit Dir meine Erfahrungen als Erstlingsmama sowie Tipps und Tricks für das Leben mit Baby und Kleinkind. Ich nehme mich selbst nicht so ernst und kann über mich lachen.Das Leben ist nicht perfekt, ich bin nicht perfekt, ich bin keine perfekte Mama, aber ich bin die beste Mama für mein Kind.Ich möchte anderen Mamas und Papas sagen, dass es okay ist, wenn es mal chaotisch zugeht, dass nicht immer alles rund läuft und das Leben nicht immer einfach ist. Wir sitzen alle im selben Boot. Und wenn wir uns gegenseitig unterstützen, anderen Eltern zeigen, dass wir nicht besser sind, nicht alles besser wissen und einfach auch nur den Alltagswahnsinn bestreiten, wie sie auch, dann fällt das Leben vielleicht ein bisschen leichter. 

 

Auf Instagram findest Du mich auch.



BLOG ARTIKEL

Kleine Verletzungen und Wunden bei Kindern richtig behandeln

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Shop Apotheke

Anzeige Es geht meistens ganz schnell: Dein Kind rennt einen Hügel hinab, düst mit dem Roller um die Ecke oder jagt einem Ball hinterher und stürzt. Das Knie blutet, der Schreck sitzt tief und die Tränen kullern. Jetzt bloß nicht panisch werden, dein Kind braucht jetzt Eltern die Ruhe ausstrahlen und wissen was zu tun ist. Ich empfehle allen Eltern einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen. Da lernst du welche Wunden du rasch selbst versorgen kannst und wann du besser zum Arzt oder ins Krankenhaus gehst. Es gibt viele gute Anbieter für solche Kurse. Du kannst auch mal hier bei den Maltesern schauen. Wir hatten bisher zum Glück nur mit kleinen Schürfwunden zu tun und selbst da hat mein Mama-Herz schon geblutet. Ich erzähle euch wie ich kleine Wunden selbst behandle. 

mehr lesen 0 Kommentare

Start in die Kita: Checkliste für die Ausstattung und Tipps für die Eingewöhnung

WERBUNG

Zum Kita-Start haben wir eine lange Liste mit Dingen bekommen, die wir unserem Kind mitgeben sollen. Was genau benötigt wird, hängt auch vom Konzept des Kindergartens ab. Einige Klassiker stehen aber vermutlich auf jeder Liste. Neben der Ausstattung, wie Outdoor-Kleidung, die ein Kind dringend braucht, habe ich auch Dinge auf meine Checkliste genommen, die meinem Kind den Start ins Kita-Leben erleichtern sollen.

Ich habe euch einige Produkte verlinkt. Es handelt sich dabei um so genannte Affiliate-Links. Ich bekomme eine kleine Provision wenn ihr etwas über den Link kauft. Für euch ändert sich der Preis nicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Bedürfnisorientierte Eingewöhnung in die Kita nach dem Berliner Modell

Wie für viele andere Eltern ist es für mich keine leichte Entscheidung unseren Sohn mit anderthalb Jahren in die Kita zu geben. Woher auch immer, habe ich diese dramatischen Szenen im Kopf, in denen Kinder an der Eingangstür der Kita abgegeben werden und bitterlich weinen, allein gelassen in einer fremden Umgebung. Zum Glück läuft es so heute in den allermeisten Fällen nicht ab. Viele Kitas orientieren sich an dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Das Ziel ist eine behutsame und schrittweise Gewöhnung des Kindes an die Betreuungsperson in der Kita und die fremde Umgebung. Ich erkläre dir hier mal wie die Eingewöhnung theoretisch abläuft. In ein paar Wochen könnt ihr dann den Realitätscheck nachlesen. 

Werbung: Unser Kita-Rucksack ist von emma & noah (Affiliate-Link)
Werbung: Unser Kita-Rucksack ist von emma & noah (Affiliate-Link)
mehr lesen 0 Kommentare

Übelkeit im Auto – Tipps gegen Reisekrankheit

Anzeige - Woran denkst du beim Wort „Reisen“? Denkst du dabei an Abenteuer und Entspannung?  Vielleicht geht es dir wie mir und wir denken auch immer an Übelkeit. Seit meiner Kindheit begleitet mich die Reiseübelkeit mal mehr und mal weniger. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass die Übelkeit eines Familienmitglieds den Ausflug schnell auf eine harte Probe stellt. Viele kleine Tricks helfen mir heute dabei, dass mir nicht schlecht wird. Bevor ich diese weiter unten mit euch teile, sprechen wir noch darüber, wie es überhaupt zur Reiseübelkeit kommt.

mehr lesen