Willkommen!

Schön, dass Du da bist. Ich bin Sara, seit März 2018 stolze Mama eines Jungen, den ich hier Brombeere nenne. Ich teile mit Dir meine Erfahrungen als Erstlingsmama sowie Tipps und Tricks für das Leben mit Baby und Kleinkind. Ich nehme mich selbst nicht so ernst und kann über mich lachen.Das Leben ist nicht perfekt, ich bin nicht perfekt, ich bin keine perfekte Mama, aber ich bin die beste Mama für mein Kind.Ich möchte anderen Mamas und Papas sagen, dass es okay ist, wenn es mal chaotisch zugeht, dass nicht immer alles rund läuft und das Leben nicht immer einfach ist. Wir sitzen alle im selben Boot. Und wenn wir uns gegenseitig unterstützen, anderen Eltern zeigen, dass wir nicht besser sind, nicht alles besser wissen und einfach auch nur den Alltagswahnsinn bestreiten, wie sie auch, dann fällt das Leben vielleicht ein bisschen leichter. 

 

Auf Instagram findest Du mich auch.


Hier geht's zum MAma Shop

Die Mama T-Shirts, Mama-Tassen und Mama-Taschen setzen ein Statement: Mamas sind wunderbar, sie sind füreinander da und halten zusammen. Und auch die Papas machen einen grandiosen Jobs. Sie sind unsere Superhelden. Deswegen habe ich allen Papas da draußen eine Tasse gewidmet. Stöbert mal durch den Shop. Vielleicht findet ihr ein tolles T-Shirt für die nächste Babyparty, ein Geschenk zum Muttertag oder zur Geburt. Oder du machst dir einfach selbst eine Freude oder deiner besten Mama-Freundin.

 

BLOG ARTIKEL


Krabbeln, spielen, toben – Das geht stilvoll und schadstofffrei auf unserer Krabbelmatte von Toddlekind

Werbung*  Ich hatte mir in der Schwangerschaft vorgenommen, dass unser Wohnzimmer nicht zum ausgelagerten Kinderzimmer wird. Es sollte eine Ruheoase bleiben ohne herumfliegendes Spielzeug. Das hat nicht so gut geklappt, ist aber auch gar nicht schlimm. Hätte ich mir ja denken können, dass unser Sohn gerne dort spielt wo wir uns aufhalten. Ich finde es sogar ganz praktisch in der offenen Küche werkeln zu können und die Brombeere beim Spielen im Wohnzimmer gleichzeitig immer im Blick zu haben. Jetzt, wo das Wetter so schön ist, haben wir den Spielbereich sogar noch auf den Balkon ausgeweitet. Mit der offenen Terrassentür ist der Spielbereich gleich viel größer und mit unserer neuen Krabbelmatte von Toddlekind sieht der auch noch chic aus und ist gemütlich und praktisch.

Spielen auf dem Balkon macht auf der Krabbelmatte doppelt Spaß
Spielen auf dem Balkon macht auf der Krabbelmatte doppelt Spaß
mehr lesen 0 Kommentare

Mit Kleinkind unterwegs: Praktisches Mittagessen für die Lunchbox

Mittagessen mit Kleinkind stellt mich immer wieder vor Herausforderungen. Ich möchte der Brombeere ein vollwertiges und abwechslungsreiches Mittagessen bieten, aber trotzdem unterwegs flexibel sein. Deswegen war ich auf der Suche nach einem leckeren Rezept für ein Mittagessen welches man gut transportieren kann und das einfach zu essen ist.

Ich hatte einen frischen Blumenkohl zuhause und wollte daraus etwas zaubern. Ich habe mir ein paar Inspirationen im Internet geholt und aus dem was der Kühlschrank so hergab ein Gericht gezaubert: Blumenkohl-Nuggets. Und weil es der Brombeere und mir so besonders gut geschmeckt hat, teile ich das Rezept mit euch.

 

Blumenkohl-Nuggets: Mittagessen für die Lunchbox für Kleinkinder
Praktisch auch für unterwegs
mehr lesen 0 Kommentare

Vorstellung trifft Realität // 4 Wahrheiten über das Elternleben

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit WaterWipes. Ich hatte so manche Vorstellung vom Elternsein bevor ich tatsächlich Mutter wurde. Mir war klar, dass das ein anstrengender Job werden würde. Ich war Stress gewohnt und so machte ich mir keine Sorgen, dass ich die Elternzeit mit links wuppen würde. Ich sah diese perfekten Mütter auf Instagram mit ihren perfekten Wohnungen und den perfekten Outfits und ich freute mich auf diese Zeit. Ich hätte endlich Zeit den Kleiderschrank richtig auszumisten, ich würde jeden Tag frisch kochen und viel Sport treiben. Doch dann kam alles anders. Anders schön. Anders perfekt. Einfach echt.

Das Gefühl als Eltern zu versagen

mehr lesen 0 Kommentare

Kreuzfahrt mit Kleinkind – Eine Woche auf der MeinSchiff 2 mit einem Einjährigen

Werbung* - Wir hatten also gebucht: Eine Woche Kanaren-Kreuzfahrt auf der neuen MeinSchiff 2. Meine Vorfreude war groß, meine Skepsis allerdings auch. Es war meine dritte Kreuzfahrt mit der MeinSchiff-Flotte, allerdings meine erste Kreuzfahrt mit Kleinkind. Wie funktioniert das mit Kleinkind an Bord? Wird es dem kleinen Mann vielleicht langweilig an Bord? Klappt das mit dem Essen? Bekommen wir als Eltern auch etwas Erholung? Meine Sorge war völlig unbegründet. Wir hatten einen fantastischen Urlaub und würden immer wieder eine Kreuzfahrt mit Kind buchen.

Fliegen mit Kind – Unser erstes Mal

mehr lesen 1 Kommentare