Schön, dass du da bist!

Ich bin Sara, stolze Mama eines Kleinkinds, den ich hier liebevoll Brombeere nenne. Ich teile mit Dir meinen Alltagswahnsinn als Erstlingsmama. Das Leben ist nicht perfekt, ich bin nicht perfekt, ich bin keine perfekte Mama, aber ich bin die beste Mama für mein Kind.Ich möchte anderen Mamas und Papas sagen, dass es okay ist, wenn es mal chaotisch zugeht, dass nicht immer alles rund läuft und das Leben nicht immer einfach ist. Wir sitzen alle im selben Boot. Und wenn wir uns gegenseitig unterstützen, anderen Eltern zeigen, dass wir nicht besser sind, nicht alles besser wissen und einfach auch nur den Alltagswahnsinn bestreiten, wie sie auch, dann fällt das Leben vielleicht ein bisschen leichter. 

 

Auf Instagram findest Du mich auch.



BLOG ARTIKEL

Schenkt den Kleinsten endlich Aufmerksamkeit

Mir war irgendwie klar, dass wir länger mit diesem Virus zu tun haben würden und mir war irgendwie auch klar, dass es mit diesen 5 Wochen Kita-Schließung nicht getan sein würde. Ich dachte, das packen wir schon. Wir machen es uns gemütlich. Wir gehen viel raus. Wir haben viel Zeit zum Spielen. Ja, und jetzt haben wir jedes Spiel gespielt, einmal, zweimal dreimal... drölfzigmal. Wir haben jeden Stock und jeden Stein in der Nachbarschaft gesammelt und der Straßenbahn 1.235 mal beim Einfahren in den Tunnel zugewunken. Wir haben 678 Gänseblümchen gepflückt und alle Pusteblumen weggepustet. 

 

Wir Eltern brauchen eine Perspektive

mehr lesen 0 Kommentare

Shopping in der Corona-Krise

Einige Geschäfte dürfen in der Corona-Krise wieder öffnen, doch es gelten Regeln zum Schutz von Personal und Kundschaft. Ein lokales Geschäft hat mich beauftragt ein Poster mit den Regeln zu erstellen. Gerne teile ich es hier für alle Einzelhändler, die es nutzen möchten.

Ihr findet das Poster mit generellen Regeln zum Ausdrucken für den Drucker im (Home)Office sowie mit Schnittmarken für den professionellen Druck. Da die Regeln nicht überall einheitlich sind, gibt es auch die Variante zum selbst Ausfüllen.

Poster zum Ausdrucken

mehr lesen 0 Kommentare

Quarantäne und Ausgangssperre: 7 Tipps für den Frühlingsputz mit Kleinkind

Es ist schon ein komischer Frühlingsanfang: Die Sonne scheint, die Tage werden länger, aber die Straßen, Cafés und Parks sind leer. Die Corona-Krise hält uns alle zuhause. Wir helfen mit, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Es war noch nie so einfach Leben zu retten: Wir bleiben zuhause. Ob Quarantäne, Ausgangssperre und vernünftiges Social Distancing - diese Zwangspause können wir für einen Frühjahrsputz nutzen. Hier kommen einige Ideen wie der Frühjahrsputz mit Kleinkind zum Kinderspiel wird.

Putzen mit Kind im Haus ist wie Zähneputzen mit Nutella

Frühjahrsputz - Und alle helfen mit

mehr lesen 0 Kommentare

Corona-Krise: 11 Ideen für Homeoffice mit Kindern

In der Corona-Kries haben wir aktuell alle eine wichtige Aufgabe: #flattenthecurve - Das heißt, wir bleiben zuhause und retten Leben, indem wir die Verbreitung des Virus eindämmen und dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem genügend Kapazitäten für eine gute Versorgung hat.

flattenthecurve (Quelle: Bundesministerium für Gesundheit)
flattenthecurve (Quelle: Bundesministerium für Gesundheit)

Arbeiten von zuhause mit Kleinkindern

mehr lesen 0 Kommentare