Artikel mit dem Tag "tipps"



Lifestyle · 23. Juli 2019
Woran denkst du beim Wort „Reisen“? Denkst du dabei an Abenteuer und Entspannung? Vielleicht geht es dir wie mir und wir denken auch immer an Übelkeit. Seit meiner Kindheit begleitet mich die Reiseübelkeit mal mehr und mal weniger. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass die Übelkeit eines Familienmitglieds den Ausflug schnell auf eine harte Probe stellt. Viele kleine Tricks helfen mir heute dabei, dass mir nicht schlecht wird.

Momlife · 29. Oktober 2018
Das Thema Babyschlaf beschäftigt uns Eltern wie kein anderes. Wir haben es alle schon mal gehört oder gar gesagt: "Mein Baby schläft nicht", "Wie bekomme ich mein Baby zum Schlafen?", "Wie schläft mein Baby durch?". Eins vorweg: Den ultimativen Tipp für guten Babyschlaf gibt es nicht.Das hast Du sicher auch schon festgestellt. Aber es gibt einige gute Tipps und Infos, so dass wir Eltern uns nicht mehr allein und besser verstanden fühlen.

Momlife · 22. August 2018
Ein Baby braucht nicht viel. Es braucht vor allem Liebe und Geborgenheit. Und doch wird die Einkaufsliste für den Nestbau immer länger und länger. Was braucht man für ein Baby? Die folgenden Dinge haben wir uns vor oder kurz nach der Geburt zugelegt. Einiges aus der Baby-Erstausstattung hat unser Leben enorm erleichtert. Auf manche Dinge hätten wir auch gut verzichten können.

Momlife · 19. Mai 2018
Ich habe gestern Abend in meiner Story auf Instagram die kleine Bauchweh-Apotheke der Brombeere vorgestellt. Auf die Frage, ob jemand den ultimativen Tipp gegen Bauchweh hat, lief mein Postfach beinahe über. Ich war überwältigt von so viel Anteilnahme. Die Vielfalt an Ratschlägen zeigt, dass es den ultimativen Tipp, der jedem Baby hilft nicht gibt. Doch einige Eltern haben für sich und ihr Baby einen Weg gefunden Bauchweh zu lindern oder gar zu bekämpfen. Diese Tipps teile ich gerne mit euch.

Lifestyle · 25. Februar 2018
Sich von ungenutztem Kram zu befreien, kann sehr wohltuend sein, erst recht wenn dieser zum neuen Lieblingsstück für jemand anderen wird und noch etwas Geld in die Haushaltskasse spült. Also warum nicht mal mit der Familie oder einer lieben Freundin einen Verkaufsstand auf dem Trödelmarkt planen? Mit der richtigen Planung und etwas Organisation kann das ein aufregender Tag werden.