· 

Gemüsepuffer - Mittagessen für Babys und Kleinkinder

Ich schaffe es nicht jeden Tag frisch einzukaufen. Die Zutaten für dieses Rezept habe ich jedoch fast immer im Haus und kann daher spontan sein.

Ich gebe zu, diese Puffer schmecken mir noch viel besser als dem kleinen Essanfänger, aber hat immerhin zwei Stück verputzt und so blieb noch genug für mich übrig. Mit Kräuterquark sind die Möhren-Kartoffel-Puffer der Hit und eignen sich auch prima als Beikost für Babys.Und hier kommt das Fingerfood Rezept für Babys.

 

Möhren-Kartoffel-Puffer
Gemüsepuffer - Mittagessen für Babys und Kleinkinder

Rezept Möhren-Kartoffel-PUffer für Babys und Kleinkinder

Zutaten:

1 Möhre (gerieben)

3 Kartoffeln (gerieben)

2 Esslöffel Haferflocken

2 Esslöffeln Dinkelmehl

Etwas geriebenen Parmesan

Alle Zutaten gut vermischen und in einer beschichteten Pfanne in Rapsöl löffelweise von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen.

Guten Appetit!

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0